Europa Miniköche Ost Bayern - Cham 1

Laufzeit: 2019 - 2021
Anzahl der Kinder: 18
E-Mail: cham@minikoeche.eu

Dr. Hans-Jürgen Hackl

Liebe Miniköche,                                                                           Cham, Oktober 2019

liebe Familien und Organisatoren.  

In unserer schnelllebigen und hektischen Zeit mit einer weit verbreiteten Fast-Food-Mentalität einerseits und von Lebensmittelkonzernen propagierten sogenannten Superfood-Diäten ernähren sich viele Kinder und auch Erwachsene  zu fettreich, essen unausgewogen und leiden immer häufiger an Übergewicht.  Kochen ist heutzutage oft ein notwendiges Übel – beidseits berufstätige Eltern haben weder Zeit, gesund zu kochen, noch die Zeit, das Wissen darüber an ihre Kinder weiter zu geben. Gerade deshalb ist es uns eine große Ehre und Freude, in diesem Jahr als Schirmherren die Miniköche im Landkreis Cham unterstützen zu dürfen.   Richtige Ernährung im Einklang mit einer intakten Umwelt, Entwicklung eines Gesundheitsbewusstseins und Erlernen von Teamfähigkeit in der Arbeit und beim Umgang mit anderen Menschen sind zentrale Themen unserer heutigen Gesellschaft.    Als Miniköche lernen die Kinder von erfahrenen Köchen nicht nur viel Wissenswertes über Ernährung, sondern auch über Gesundheit im Allgemeinen, Umweltschutz und Teamwork. Bewusster Umgang mit Lebensmitteln, leckere Gerichte aus heimischen und saisonalen Zutaten zuzubereiten oder der richtige Umgang mit Gästen sind Themenbereiche, die den Teilnehmern mit auf den Weg gegeben werden und die sie auch im späteren (Berufs-) Leben brauchen können. Von der Industrie und Handelskammer wird die „zweijährige Ausbildungszeit“ sogar mit einem offiziellem Zertifikat ausgezeichnet und erhöht damit die Chancen bei einer Bewerbung um eine spätere Ausbildungsstelle.   An dieser Stelle ein großes Kompliment an die Organisatorin Manuela Heizler, allen Teammitgliedern,  besonders Florian Brunner, Ernst Hunger und Markus Pinapfel für dieses außerordentliche ehrenamtliche Engagement und an alle Familien, die ihren Kindern die Teilnahme an diesem beispielhaften Projekt ermöglichen.   Wir wünschen allen Jugendlichen viel Freude und Erfolg bei den Miniköchen.  

Christian Plötz und Dr. Hans-Jürgen Hackl Schirmherren Miniköche 2019 /2020  

Christian Plötz

Florian Brunner

Schön das Ihr dabei seid,

Qualität lässt sich nicht erzwingen, sondern muss vorgelebt und erlebt werden.

Wir sprechen hier weniger davon was hinter den Kulissen passiert, sondern vielmehr von dem, was der Gast zu spüren bekommt. Daran allein wird unsere Leistung gemessen, und damit allein bauen wir jenen Goodwill auf, der  vielleicht den ein oder andere anregt über die Qualität und die Herkunft sowie die Aufzucht des Lebensmittels Nachdenken. So werden auch neue Gäste und Stammgäste gebildet.

Uns geht es vor allem darum, euch das Wissen über die Vielfalt verschiedener Lebensmittel zu vermitteln – wo und wann sie wachsen, wie sie schmecken und wie sie am besten zubereitet werden. Natürlich kommt der Spaß dabei nicht zu kurz, denn beim gemeinsamen Kochen, Tische eindecken und Gerichte servieren ist probieren und entdecken ausdrücklich erwünscht! Auch ein Hotel oder ein Restaurant hat eine Kultur, bewirkt und geprägt von einem motivierten Team, das den Ehrgeiz hat, die Anerkennung zufriedener Gäste und nicht zuletzt der ganzen Branche zu erfahren. Es soll Ziel sein, jedem einzelnen Gast die gleiche Aufmerksamkeit entgegenzubringen, wie wir sie selbst gerne erfahren würden, wenn wir andernorts zu Gast sind.

Dass solche Ziele nicht mit Großen Worten, sondern mit Taten erreicht werden, ist uns bewusst. Wir werden mit persönlichem Engagement und Kreativität, aber auch mit grosser Freude, Kindern den Spaß an der Kunst des Kochens und der regionalen Küche, aber auch die Fertigkeiten im Service und dessen Fertigkeiten auf eine spielerische Art vermitteln und somit die Freude an guter Gastronomie oder auch selbst zu Hause ein guter Gastgeber zu sein weiterzugeben.

Flo und Ernstl  

Ernst Hunger

IHK Regensburg - Geschäftsstelle Cham

Herr Richard Brunner

Markus Pinapfel

Servus liebe Miniköche und Eltern,

ich freue mich die Miniköche der Gruppe Cham auf ihrer Reise begleiten zu dürfen.

„Essen ist die geilste Sache der Welt“
Euch liebe Miniköche für das zu begeistern, wird in den nächsten Monaten mein Ziel sein. Wir werden interessante und spannende Stunden haben und gemeinsam in die Welt der Gastronomie eintauchen. Ich freue mich darauf, euch mein Wissen als Küchenmeister, Gewürzsommelier und Fachlehrer weitergeben zu dürfen und euch bei Ernährungsgrundlagen zu fördern.
Uns allen wünsche ich dabei tolle Stunden, großen Wissenszuwachs, jede Menge Freude und leckere Gerichte

Euer
Markus Pinapfel

Unsere Partner

Unsere News

Miniköche beim Monatstreffen
02.09.2020
Miniköche gehen in die dritte Runde
28.10.2019
Miniköche gehen in eine neue Runde
28.09.2019

Unsere Fotos

Unsere Videos

Cookies zulassen um die Youtube Videos auf dieser Seite sehen zu können.
Galanacht München
06.02.2020

Partner & Sponsoren