Europa Miniköche Südliche Weinstraße

Laufzeit: 2015 - 2017
Anzahl der Kinder: 20
E-Mail: SUEW@minikoeche.eu

Landrätin Theresia Riedmaier

Liebe Miniköche und Miniköchinnen,
liebe Eltern,
liebe Partner und Partnerinnen des Projekts Europa Miniköche,

die ersten „Minis“ sind bereits gestandene Profis: Die „Europa Miniköche“ starteten vor einem Vierteljahrhundert in ihre Premieren-Runde. Seit 1989 haben weit über 10.000 Kinder, jeweils zwischen zehn und zwölf Jahre alt, an dem von Jürgen Mädger ins Leben gerufenen Projekt teilgenommen, an dessen schwäbische Heimat bis heute das Spätzlebrett in der Standardausrüstung erinnert. Seit 2009 werden dank Partnern wie unserer Hotelfachschule in Edenkoben, Andrea und Thomas
Langhauser, auch an der Südlichen Weinstraße – wo wir handgeschabte schwäbische Spätzle durchaus sehr zu schätzen wissen - Kinder in Projektgruppen zu „Miniköchen“ ausgebildet, die um den Wert guter Küche mit Zutaten aus nachhaltiger Produktion im Zusammenspiel mit angemessener Tischkultur wissen. Seit dieser Zeit darf ich sie als Schirmherrin begleiten. Eine Aufgabe, die ich gern übernommen habe und mit Freude weiterführe. Denn was den jungen – vielleicht auch zukünftig beruflich aktiv bleibenden – Köchinnen und Köchen im Rahmen des Projekts vermittelt wird, ist das Bewusstsein für den Wert des Essens und die Wertschätzung seiner Quellen. Angesichts gegenwärtiger Fast Food-, Tiefkühl- und Mikrowellen-kost-
Umsätze ist das beileibe nicht mehr selbstverständlich. Hier leisten die professionellen Projektpartner Pionierarbeit für die Genuss- und Gastronomiekultur der Zukunft. Gerade auch in unserer Region, deren Attraktivität sich zu einem großen Teil auf einen wahren Schatz kulinarischer Traditionen stützen kann.
Dass im Rahmen des Projekts auch noch beachtliche Spendenmittel unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“ generiert werden, ist ein weiterer Segen, den es sich zugutehalten darf. So wünsche ich denn allen, die bei den „Europa Miniköchen“ aktiv sind, im Namen des Landkreises Südliche Weinstraße sowie persönlich von Herzen „guten Appetit!“ und lang anhaltenden Genuss am Einsatz für die rechte Sicht aufs „tägliche Brot“.

Es grüßt Sie herzlich
Mit freundlichen Grüßen
Theresia Riedmaier
Landrätin

Thomas Langhauser

Ein saftiges Bohnenkraut ist besser als ein trockener Hummer.


Paul Bocuse (*1926), frz. Meisterkoch

Mit diesem Zitat von einem der besten Köche der Welt, möchte ich jeden Minikoch/Miniköchin einladen


die Einfachheit guten Essens kennen zu lernen.


Nicht mit Hummer und Kaviar, eher mit dem, was die Südliche Weinstraße zu bieten hat.

Lasst uns 2 Jahre erfahren, was unserem Körper gut tut und der Zunge schmeichelt.


Denn wie unser erster Bundeskanzler, Konrad Adenauer schon gesagt hat:


Alle menschlichen Organe werden einmal müde, nur die Zunge nicht!

Ich freue mich auf 2 interessante Jahre mit Euch!

Euer Thomas Langhauser

Andrea Langhauser

Liebe Miniköche,

„Du bist, was du isst“! Deshalb möchte ich mit euch den Lebensmitteln auf die Spur kommen. Was steckt drin? Wir werden es herausfinden. Nicht nur mit lernen, sondern mit riechen, schmecken und experimentieren. Seid gespannt es gibt vieles zu entdecken. Das Team in der Küche wird euch zeigen, dass Gesundes auch richtig lecker sein kann. Ich finde es toll ein Teil dieses Projektes sein zu dürfen und freue mich auf die Zeit mit euch.

Eure


Andrea Langhauser


Ernährungs- und Gesundheitsberaterin

Unsere Partner

Unsere Videos

Cookies zulassen um die Youtube Videos auf dieser Seite sehen zu können.
Die Miniköche beim Küchengeflüster im offenen Kanal
03.08.2016

Partner & Sponsoren