Europa Miniköche Spessart

Laufzeit: 2017 - 2019
Anzahl der Kinder: 18
E-Mail: spessart@minikoeche.eu

Susanne Simmler

Erste Kreisbeigeordnete, Main-Kinzig-Kreis

Frische Äpfel im März, Erdbeeren im Oktober, die „Extraportion Milch“ in süßer Schnittenform: Heute ist scheinbar jedes gewünschte Lebensmittel zu jeder Zeit an jedem Ort zu haben. Aber regional, saisonal und vor allem gesund ernähren wir uns kaum, wenn wir blind den Angeboten in Supermärkten folgen. Dazu braucht es Vorwissen. Genau das eignet sich jeder am besten praktisch an, gerne auch spielerisch, aber vor allem so, dass die Sinne angeregt werden. Gutes und Gesundes erkennt man dann schnell auch am Geschmack. Auf den Geschmack kommen und andere auf den Geschmack: Das sind für mich die zwei wesentlichen Ziele der Miniköche. Ich wünsche ihnen dabei viel Erfolg und guten Appetit!

Susanne Simmler


Erste Kreisbeigeordnete, Main-Kinzig-Kreis

Ilona Frei

Liebe Miniköche,

das Wirtshaus im Spessart ist weltberühmt ... doch erfreulicherweise gibt es im Spessart nicht nur das eine. Von „herzhaft“ bis „international“ ist für jeden Geschmack das richtige Gasthaus dabei. Hochgenuss durch Spezialitäten der Region - ja der Spessart hat sich seine Natürlichkeit bewahrt!


Unendliche Laubwälder, saftige Wiesentäler, durchzogen von klaren Bächen – hier fühlen sich das Wildschweine, Reh- und Dammwild und die berühmte Spessartforelle wohl.


Die "Wirtshäuser im Spessart" heißen euch herzlich willkommen!


Einen guten Appetit und ein fröhliches Gelingen in den nächsten 1,5 Jahren, das wünsche ich euch, liebe Europa Miniköche Spessart.


Mein Name ist Ilona Frei und ich arbeite bei der IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern im Bereich Tourismus. In den nächsten 1,5 Jahren werde ich mit euch die Restaurants im hessischen Spessart und rund um Hanau unsicher machen :-)


Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit mit euch!

Eure Ilona Frei

Michael Ammermann

Hallo liebe Miniköche,

Ihr wollt nun lernen, Speisen und Getränke gut und mit Spaß vorzubereiten.


„Welche Lebensmittel tun uns gut, wieviel sollten wir davon essen und trinken und wo steckt eigentlich was drin?“


Auf diese und andere Fragen werden wir gemeinsam im Theorieteil der Miniköche-Ausbildung Antworten suchen und finden.


Ich freue mich auf zwei sicher interessante und spannende Jahre mit Euch.

Michael Ammermann


Ernährungswissenschaftler und Sportlehrer

Unsere Partner

Unsere News

Fleur de Sel, Maintal
29.08.2018

Monatstreffen

Unsere Fotos

Partner & Sponsoren