Europa Miniköche Ostbayern-Ulrichshof Cham

Laufzeit: 2018 - 2020
Anzahl der Kinder: 16
E-Mail: ulrichshof@minikoeche.eu

Dr. Gerhard Hopp

Es ist mir eine große Ehre und Freude, als Schirmherr wieder die „Europa Miniköche“ unterstützen zu dürfen. Die zahlreichen Anmeldungen von Kindern und Jugendlichen sind zum einen, Beweis für den großen Erfolg des Projekts, zum anderen unterstreichen sie die die Wichtigkeit des Vorhabens, nämlich unseren Kindern den bewussten Umgang und die Wertschätzung für regionale Lebensmittel und Speisen zu vermitteln – die mit viel Liebe zubereitet werden. Gerade als junger Vater und jugendpolitischer Sprecher ist es mir ein Herzensanliegen, unsere Jugendlichen für eine gesunde Lebensweise zu ermutigen, sie für das Kochen zu begeistern und die Freude im Umgang mit Lebensmittel zu wecken.

Besonders beeindruckt mich auch der ganzheitliche Ansatz, der bei diesem Projekt zum Tragen kommt. Bei den "Europa Miniköchen" lernen die Kinder für ihr ganzes Leben. Es wird nämlich das Bewusstsein geschaffen, dass die Themen Ernährung, Umwelt und Gesundheit sowie persönliches Wohlergehen und gesellschaftliche Verantwortung eng zusammenhängen.

Ich begrüße es, dass die Kinder gerade in Zeiten von Fastfood, von erfahrenen Köchen lernen mit regionalen und saisonalen Lebensmittel schmackhafte, frische und vor allem gesunde Gerichte zuzubereiten. Das Projekt geht aber noch einen Schritt weiter. Die jungen Menschen werden dafür sensibilisiert, dass richtige Ernährung aus einer intakten Umwelt Gesundheit schaffen kann. Die Berufsbilder des Gastgewerbes halte ich dabei für besonders geeignet, die Themen Gesundheit, Ernährung und Umwelt miteinander zu verknüpfen.

Auch für ihre spätere berufliche Zukunft können die Kinder vom Projekt der "Miniköche" profitieren. Nach einer "zweijährigen Ausbildungszeit" erhält jedes Kind ein offizielles Zertifikat über ein Berufsvorbereitungsseminar der Industrie- und Handelskammer überreicht. Damit erhöhen sich die Chancen bei einer Bewerbung um eine Ausbildungsstelle. Das Projekt ist damit auch gesellschaftspolitisch äußerst wertvoll.

Ich bin davon überzeugt: Bei den „Europa Miniköchen“ im Landkreis Cham gibt es nur Gewinner. Und zu diesen Gewinnern zähle auch ich mich als Schirmherr und freue mich auf zahlreiche Veranstaltungen! Der Teamleiterin Michaela Lankes danke ich für Ihr herausragendes Engagement und wünsche dem Projekt mit allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Erfolg!

Mit freundlichen Grüßen, Dr. Gerhard Hopp, MdL

Michaela Lankes

Kinder waren im Baby & Kinder Bio-Resort ULRICHSHOF von Beginn an, das alles beherrschende Thema. Hier dürfen Kinder, Kind sein. Ausgelassen, wild, frech, intuitiv und herrlich ehrlich.



Tatendrang und Lust auf Neues sind weitere Eigenschaften, die Kinder in ihrer Natürlichkeit auszeichnet. Das Projekt Miniköche Europas zeigt diese Eigenschaften wunderbar auf. Wer einmal gesehen hat wie leidenschaftlich Kinder sich, unter entsprechender Anleitung, für das Thema Kochen und gesunde Ernährung begeistern können, sieht das eindrucksvoll bestätigt.

Die Begeisterung in Kinderaugen bei allem was sie tun, ist das was mich seit 2014 bei meiner Arbeit im ULRICHSHOF am meisten beeindruckt. Als ich auf das Projekt aufmerksam geworden bin und eine neue Teamleiterin für den Bereich Cham gesucht wurde, war mir sofort klar, hier will ich mich engagieren. Kinder, gesunde Ernährung und glückliche Eltern sind unsere Kernthemen. Wo könnten also junge Kochbegeisterte mehr an diese Themen herangeführt werden als bei uns.

Im Vordergrund stehen für mich dabei der Spaß und die Freude der Kinder an diesem wunderbaren Thema. Nicht irgendeine Show, sondern echtes Interesse für gesunde Ernährung und das Kochen an sich zu wecken, ist mein Anspruch.



Michaela Lankes


Teamleiterin

Pamela Konetschny

Teamleiterin Service

Liebe Miniköche, liebe Eltern, liebe Kinder und Interessierte,

ich freue mich sehr darauf, als Teamleiterin Service, die Miniköche auf dem ULRICHSHOF unterstützen zu dürfen. Besonders freue ich mich darüber, dass sich Kinder bereits in jungen Jahren für das Thema gesunde Ernährung und Kochen interessieren.



Als großen Vorteil des Projektes sehe ich, dass die Miniköche nicht nur lernen leckeres Essen zu kochen, sondern ihnen auch grundlegendes Wissen in Bezug auf Eindecken und Dekorieren eines Tisches, das Servieren der Speisen sowie das Mixen alkoholfreier Cocktails gezeigt wird. Denn zu jedem köstlichen Gericht gehört das passende Getränk dazu. Der Spaß und die Lust am Umgang mit selbst zubereiteten Speisen, zusammen mit unseren Profiköchen, soll dabei natürlich nicht zu kurz kommen.



Nicht nur die monatlichen Treffen, auch die zahlreichen Events, die wir mit euch erleben dürfen, sind nicht nur für die Kinder sondern auch für uns ein absolutes Highlight!

Für die nächsten zwei Jahre wünsche ich allen Miniköchen eine spannende und erlebnisreiche Zeit beim Sammeln wertvoller Erfahrungen für das spätere Leben und ich freue mich bereits jetzt auf zahlreiche lustige gemeinsame Stunden mit euch.



Pamela Konetschny


Teamleitung Service

Tobias Straten

Teamleiter Küche

Liebe Miniköche, Eltern und Interessierte,


Lei·den·schaft


Substantiv, feminin [die]


große Begeisterung, ausgeprägte [auf Genuss ausgerichtete] Neigung, Passion für etwas, was man sich immer wieder zu verschaffen, was man zu besitzen sucht, für eine bestimmte Tätigkeit, der man sich mit Hingabe widmet…

… ist das Synonym das mich wohl am besten beschreibt und ebenso das, was ich vorleben und weitergeben möchte.

Ich bin Tobias Straten, Küchenchef im Baby & Kinder Bio-Resort ULRICHSHOF in Zettisch und somit schon in meinem täglichen Berufsleben direkt mit dem Thema Kinder und Ernährung verbunden. Kreativ, neugierig, aromatisch, regional und modern. Jung und frisch mit viel Spaß am Handwerk meistere ich mit meinem Team diese Herausforderung am ehrlichsten Gast der Welt, den Kindern. Was liegt da also näher, als sich auch von Seiten der Miniköche dieser Profession zu widmen?

Lust aufs gemeinsame Kochen und Essen machen und gleichzeitig Interesse für die schönsten Berufe der Welt wecken ist dabei unser erklärtes Ziel. Unsere Branche verdient einen tollen Nachwuchs und wir möchten unseren Teil dazu beitragen, nächste Generationen mit unserer Leidenschaft anzustecken.

Wie wichtig gesundes Essen – möglichst noch aus regionaler und ökologischer Landwirtschaft – für uns und unsere Umwelt ist, das wissen wir alle längst. Auch und gerade mit Blick auf die Kinder sollten die Weichen hierfür frühzeitig gestellt werden. In diesem Zusammenhang möchten wir vermitteln, wie gesunde Nahrung wächst, wie sie zubereitet wird, und wie gut sie schmeckt.



Tobias Straten


Teamleitung Küche

Gisela Höpfl

Meisterin der ländlichen Hauswirtschaft, Kräuterpädagogin

Ich freue mich, dass ich Kinder für das Thema ausgewogene Ernährung, leckeres Essen begeistern darf. Und arbeite gerne mit Kindern - sie sind wissbegierig, offen und ehrlich.


Mir als Meisterin der ländlichen Hauswirtschaft und Bäuerin ist der Wert eines regionalen, gesunden, natürlichen, schmackhaften Lebensmittels schon immer klar. Dies will ich an die Miniköche weitergeben. Sie lernen neue, spannende Dinge kennen.


Das Thema Essen ist vielfältig und abwechslungsreich. Einfach und locker eignen sich die Kinder das Wissen um Inhaltsstoffe, Nährwerte und vieles mehr über Nahrungsmittel an. Dass die Kinder dabei auch erfahren, was es braucht, um wertvolle, nachhaltige Lebensmittel herzustellen und was sie selbst daraus zaubern können, ist wunderbar.


Was die Miniköche in den zwei Jahren während Ihrer „Ausbildung“ erlernen, wird sie ihr ganzes Leben begleiten und sie bereichern. Mit Freude begleite ich die Kinder in den nächsten zwei Jahren bei Ihrer (Koch)Entwicklung.



Gisela Höpfl


Kräuterpädagogin

Unsere Partner

Unsere Fotos

Partner & Sponsoren