Europa Miniköche Berlin

Laufzeit: 2008 - 2010
Anzahl der Kinder: 15
E-Mail:

Annette Schavan

Bundesministerin für Bildung und Forschung

Grußwort Miniköche

Sein Mittag- oder Abendessen selbst zu kochen ist nicht nur gesünder als Fastfood, es macht vor allem viel mehr Spaß. Das beweist auch der Erfolg von Fernsehköchen und Kochshows, die zeigen, wie spannend und unterhaltsam es ist, aus frischen Zutaten leckere Mahlzeiten zu zaubern.


Gute Ernährung ist ein Schlüssel für ein gesundes Leben. Deshalb ist es wichtig, bereits in jungen Jahren bei Kindern und Jugendlichen das Interesse zu wecken für eine gesunde Lebensweise und eine ausgewogene Ernährung. Das Projekt „Miniköche“ leistet hierzu schon seit 1989 einen wichtigen Beitrag. In zahlreichen Orten Deutschlands laden Profiköche zehn- bis zwölfjährige Kinder dazu ein, die Geheimnisse der Küche praktisch zu erkunden und die wichtigsten Fertigkeiten zu erlernen.


Ich freue mich, dass das Hotel de Rome dieses Projekt nun auch in Berlin möglich macht. Hier können die Berliner Miniköche interessante Erfahrungen sammeln und Nützliches lernen. Vor allem aber werden sie unter fachkundiger Anleitung selbst in der Küche aktiv. Erst gemeinsam kochen, dann gemeinsam essen – so macht gesunde Ernährung Spaß.

Dr. Annette Schavan, MdB


Bundesministerin für Bildung und Forschung

Thies Sponholz

General Manager

Willkommen in der Bundeshauptstadt

Ich freue mich sehr, die Europa-Miniköche, die im Süden unseres Landes Ihren Ursprung haben, nun auch in Berlin begrüßen zu dürfen.


Die Geschichte der Miniköche liegt bereits 20 Jahre zurück und noch immer lassen sich Kinder und Eltern von diesem vorbildlichen Projekt begeistern.


In unserer schnelllebigen Zeit, kommen Themen wie Essen und Trinken sowie die damit verbundene Kultur leider viel zu kurz. Für Etikette und gutes Benehmen fehlen oft die Zeit und der Anreiz, genau deshalb ist es uns ein besonderes Anliegen das Interesse sowie das Bewusstsein der Kinder und Eltern für diese Bereiche zu wecken und zu stärken.


Das Hotel stellt mit seinem professionellen Team, seiner exzellenten Betreuung und Ausstattung, den optimalen Rahmen dar. Wo sonst kann man sich so einfach und spielerisch vom Koch in einen Kellner verwandeln und nebenbei noch in einem richtigen Restaurant speisen. Plötzlich sind Gutes Benehmen und Etikette keine Fremdwörter oder gar überflüssige Floskeln mehr sondern werden selbst von den Jüngsten als selbstverständlich angenommen.

Die Minikochkurse liefern nicht nur wertvolle Informationen zur Ernährung und Lebensmittelkunde sondern zeigen den Kindern auch wie zum Beispiel ein Tisch für Gäste eingedeckt werden muss oder welche Getränke zu welchen Speisen serviert werden.


Dieses Wissen, dass während der Kurse und im laufe der Jahre immer weiter fundiert wird, bildet den Grundstein für einen sicheren Umgang mit jeglichen Formen des guten Benehmens im späteren Leben.


Die Neugierde der Kinder auf Wissenswertes rund um das Thema Essen, Trinken und Etikette scheint grenzenlos zu sein und deshalb ist es uns eine große Freude dieses Projekt begleiten zu dürfen.

Thies Sponholz


General Manager

Mike Bunge, Maik Birkholz und Miriam Harzheim

Unsere Partner

Partner & Sponsoren