Europa Miniköche Bad Windsheim

Laufzeit: 2010 - 2012
Anzahl der Kinder: 24
E-Mail:

Ralf Ledertheil

Erster Bürgermeister der Stadt Bad Windsheim

Meine sehr geehrten Damen und Herren, liebe Kinder, liebe Miniköche,

wer hätte es erwartet, dass aus einem Ferienprogramm für Kinder, welches der Chefgastronom Jürgen Mädger im Jahr 1989 startete, einmal ein europaweites Projekt entsteht? Wer nun aber glaubt, hier ginge es nur um ein Beschäftigungsprogramm, der irrt gewaltig:


Gesundheit durch richtige Ernährung in einer intakten Umwelt sind Ziele, die Kindern im Alter bis rund 12 Jahren von Profis am Herd vermittelt werden sollen.

Insgesamt geht es also um mehr, als nur darum, das Kochen zu erlernen. Hinter der Idee des Initiators verbirgt sich ein ganzheitlicher Ansatz, der spielerisch Themen wie Ernährung, Gesundheit und Umweltschutz zu vermitteln sucht und das Interesse am Erlernen eines qualifizierten Berufes wecken soll.

Das Konzept klingt einfach, ist es aber nicht. Kinder die glauben, dass die Milch aus dem Tetrapack kommt oder allenfalls die Lila-Milka-Kuh etwas damit zu tun haben könnte, lernen in erster Linie durch die Praxis nach dem Motto: Vormachen, erklären, nachmachen, üben. Daneben werden auch theoretische Inhalte vermittelt. Ein ganzheitlicher Ansatz der Spaß macht, etwas fürs Leben bringt und so ganz nebenbei den geistigen Horizont erweitert.

Mein herzlicher Dank gilt allen, die dieses Programm in Bad Windsheim initiiert haben und vor allem denen, die aktiv dabei sind und es mit Leben füllen.

Ihr


Ralf Ledertheil


Erster Bürgermeister Stadt Bad Windsheim

Manfred Schor

Herzlich willkommen bei der Europa-Miniköche-Gruppe Bad Windsheim

Zuerst war es nur einer – Jürgen Mädger – nun sind es viele und es werden immer mehr. Die Idee der Miniköche hat mittlerweile viele angesteckt. Der Geschäftsführer des Kur- und Kongresscenters Bad Windsheim, Herr Siegfried Heger, trat im Herbst 2008 an mich heran, ob ich nicht in der Region Bad Windsheim eine Gruppe der Miniköche ins Leben rufen möchte. Die Idee begeisterte mich und ich sagte zu. Da die praktische Kochausbildung ja in Küchen stattfindet, suchten wir engagierte Mitstreiter in der Gastronomie und in Schulen. .An dieser Stelle meinen Dank an Herrn Ebert vom Hotel und Gasstättenverband Hier konnten wir erfreulicherweise viele Kollegen in Betrieben finden, die dieses Projekt mittragen.

Nun mussten wir nur noch die Miniköche finden – Kinder im Alter von 10 – 12 Jahren. Nach unserem Aufruf in der Presse erhielten wir sage und schreibe 45 Bewerbungen! Die Bewerbungsschreiben waren so nett und die Argumente so überzeugend – wir brachten es einfach nicht übers Herz, jemanden abzulehnen. Also haben wir alle genommen. Da eine Gruppe üblicherweise aus 15 – 18 Personen besteht haben wir nun eben 3 Gruppen.

Nun bilden wir also 45 Jungs und Mädchen einmal im Monat für 2 Jahre zu „Miniköchen“ aus. Außer den praktischen Kochkenntnissen wird natürlich auch Grundwissen zu den Produkten bis zum fachgerechten Eindecken und Servieren vermittelt. Nach diesen 2 Jahren absolviert jeder Teilnehmer eine Prüfung und erhält anschließend ein Zertifikat der Industrie- und Handelskammer. Der erste Kurs hat bereits im November in der Frankenland - Klinik stattgefunden.

Franken und speziell hier unsere Region bietet viele Möglichkeiten, mit ihren guten regionalen Produkten, hervorragenden Hotels, Gasthöfen und Kurkliniken eine gute Ausbildung zu ermöglichen. Es ist dem gesamten Ausbildungsteam wichtig, dass Kinder die Bedeutung von gesundem und kulinarisch hochwertigem Essen und Trinken erkennen.

Aus Begeisterung, Freude und Liebe zu unserem Beruf und unserer Region möchten wir unser Wissen und Können an diese Kinder weitergeben. Es liegt an uns, wie Kinder ihre Zukunft gestalten.

Natürlich bedeutet dieses Engagement für das Ausbildungsteam zusätzliche Arbeit und teilweise Verzicht auf Freizeit. Aber die Welt lebt von den Menschen, die mehr tun als ihre Pflicht.

Genug der vielen Worte: alle Interessierte können sich auf dieser Webseite über den Fortgang der Kurse auf dem laufenden halten. Wir werden Ihnen die Namen der Teilnehmer und der auszubildenden Betriebe nennen, Bilder einstellen und kleine Zwischenberichte einpflegen.

Wir wünschen allen viel Spaß!


Ihr Teamleiter aus der Frankenland – Klinik Bad Windsheim


Manfred Schor

Unsere Partner

Unsere News

Miniköche Bad Windsheim
07.02.2012

Miniköche beim Kulinarischen Herbst 2011 in Bad Windsheim

Miniköche Bad Windsheim
07.02.2012

"Sternstunden" - Miniköche kochen für Kinder in Not

Partner & Sponsoren