Europa Miniköche Achern

Laufzeit: 2019 - 2022
Anzahl der Kinder: 37
E-Mail: achern@minikoeche.eu

Klaus Muttach

Oberbürgermeister der Stadt Achern

 Es ist wichtig, bereits in jungen Jahren über eine gesunde Lebensweise informiert zu sein. Aus frischen Zutaten sein tägliches Essen zuzubereiten ist wertvoll. Es hat sich in den vergangenen Jahren gezeigt, dass schnelles Essen mit wenig gesunden Inhaltsstoffen, das sogenannte Fastfood, auf Dauer ungesund ist und krank machen kann.  

Ich freue mich sehr, dass die Scheck-In Kochfabrik Achern über 30 Kinder im Alter von 10 und 11 Jahren die Möglichkeit bietet, in ihren großen ansprechenden Räumen der Kochfabrik gesunde und schmackhafte Gerichte kennenzulernen, wie diese zubereitet werden und welche Inhaltsstoffe darin enthalten sind. Dabei ist wichtig, unser vielfältiges regionales Produktangebot in der Ortenau noch stärker in den Vordergrund zu stellen und hierfür die Kinder zu sensibilisieren. Und nicht zuletzt trägt gemeinsames Kochen und Essen zu einem schönen Miteinander bei und verbindet die Menschen.   Gern habe ich für die kommenden zwei Jahre aus diesen vielfältigen Gründen die Schirmherrschaft für dieses interessante Projekt übernommen. Ich bin mir sicher, dass alle jungen Kursteilnehmer in dieser Zeit viel Spaß und schöne Erlebnisse rund um das Kochen und Genießen haben werden und wünsche mir, dass sie das Erlernte ihren Familien, Freunden und Bekannten weitergeben mögen.  

Der Geschäftsführerin der Scheck-In Center, Susanne Scheck-Reitz, dem Leiter der Kochfabrik Didier Bentz und der Ernährungswissenschaftlerin Alina Bellwon danke ich herzlich für ihr großes Engagement und die Begleitung des Projektes Miniköche der Gemeinnützigen GmbH „Europa Miniköche“.      

Klaus Muttach Oberbürgermeister der Stadt Achern      

Jan Pettke

Küchenchef Scheck-In Kochfabrik, Achern

Die Europa Miniköche sind ein wertvolles Projekt.
Mir und meinem ganzen Team der Kochfabrik ist es eine riesen Freude ein Teil davon zu sein. Als zweifacher Vater ist es mir eine besondere Angelegenheit den Kindern ein Verständnis für gesunde Küche und eine ausgewogene Ernährung mitzugeben. Kochen ist eine wundervolle Handarbeit, in der jeder Sinn eine Rolle spielt. Die Kinder dabei zu begleiten, wie sie sich ausprobieren, selbst kreativ werden, abschmecken und anrichten macht viel Spaß. Besonderes Augenmerk legen wir hierbei darauf den Kindern vor allem die regionalen Produkte ans Herz und auf das Schneidebrett zu legen. Ich möchte den Miniköchen und Köchinnen vermitteln, dass es gar nicht wichtig ist, stets unglaublich aufwändig zu kochen. Ich sehe es in meiner eigenen Familie: Meine Tochter liebt meinen Nudelauflauf. Der ist super einfach und schnell zubereitet und gibt meiner Familie alles was sie brauchen, um sich lecker und gesund zu ernähren. 

Hier noch ein kleiner Tipp: Mit extra viel Liebe schmeckt jedes Essen besonders gut! 

Alina Bellwon

Fachberaterin für Ernährung Scheck, In-Einkaufs-Center Achern GmbH

Hallo liebe Miniköche,

Warum müssen wir essen? Was passiert mit der Nahrung in meinem Körper und weshalb ist esso wichtig Obst undGemüse zu essen?Fragen über Fragen, denen wir, liebe Miniköche, zusammen auf den Grund gehen wollen. Ich freue mich wirklich sehr euch in diesen zwei Jahren nicht nur bei den monatlichen Treffen in der Küche zu begleiten, sondern auch darauf, eure Ansprechpartnerin in Fragen rund um eine ausgewogene, gesunde Ernährung zu sein und in den den Theorieeinheiten mit euch auf spannende Erkundungsreise durch die Welt der Lebensmittel zu gehen. 

Herzlichst eure Alina Bellwon
Ernährungswissenschaftlerin (M.Sc.)

Unsere Partner

Unsere Fotos

Partner & Sponsoren