Europa Miniköche Ostbayern-Cham 2

Laufzeit: 2021 - 2023
Anzahl der Kinder: 20
E-Mail: cham@minikoeche.eu

Sandro Bauer, Bürgermeister Stadt Furth im Wald und stellvertretender Landrat Landkreis Cham

Liebe Miniköche und Eltern, liebe Gastronomen und Förderer,

„Woher kommt unser Essen?“
„Was passiert mit unseren Lebensmitteln in der Küche?“
„Was muss alles getan werden, bis die Speisen auf dem Teller angerichtet werden können?“

All diese Fragen können Ihnen unsere Miniköche am Ende der Ausbildung sicherlich kompetent, mit viel Freude, Begeisterung und Überzeugung beantworten.

Es freut mich sehr, dass in den nächsten zwei Jahren wieder insgesamt 37 teilnehmenden Miniköchen in zwei Gruppen die Möglichkeit gegeben wird, Wissen über die Herkunft und den Umgang mit verschiedenen Lebensmitteln vermittelt zu bekommen. Von der Entstehung und Produktion der Rohstoffe, deren Vorbereitung und die gemeinsame Zubereitung in der Küche, bis zur Präsentation der Speisen auf dem Teller und auf dem festlich gedeckten Tisch gehört die gesamte Produktionskette ebenso zur Ausbildung, wie das Wissen über Hygiene und den sorgsamen Umgang mit Lebensmitteln, ganz im Sinne der Nachhaltigkeit.

Mein Dank gilt allen beteiligten Gastronomen, Betrieben und Ausbildern, aber auch den Eltern sowie allen Förderern, dem Dachverband und der Regionalgruppe für deren Engagement bei der Unterstützung des Projektes der Europa Miniköche.

Liebe Miniköche, ich freue mich auf unsere gemeinsamen Begegnungen und wünsche Euch, aber auch euren Eltern viel Freude, interessante Erkenntnisse und Eindrücke und spannende Momente bei den öffentlichen Auftritten.

Euer
Sandro Bauer

Florian Brunner

Schön das Ihr dabei seid,

Qualität lässt sich nicht erzwingen, sondern muss vorgelebt und erlebt werden.

Wir sprechen hier weniger davon was hinter den Kulissen passiert, sondern vielmehr von dem, was der Gast zu spüren bekommt. Daran allein wird unsere Leistung gemessen, und damit allein bauen wir jenen Goodwill auf, der  vielleicht den ein oder andere anregt über die Qualität und die Herkunft sowie die Aufzucht des Lebensmittels Nachdenken. So werden auch neue Gäste und Stammgäste gebildet.

Uns geht es vor allem darum, euch das Wissen über die Vielfalt verschiedener Lebensmittel zu vermitteln – wo und wann sie wachsen, wie sie schmecken und wie sie am besten zubereitet werden. Natürlich kommt der Spaß dabei nicht zu kurz, denn beim gemeinsamen Kochen, Tische eindecken und Gerichte servieren ist probieren und entdecken ausdrücklich erwünscht! Auch ein Hotel oder ein Restaurant hat eine Kultur, bewirkt und geprägt von einem motivierten Team, das den Ehrgeiz hat, die Anerkennung zufriedener Gäste und nicht zuletzt der ganzen Branche zu erfahren. Es soll Ziel sein, jedem einzelnen Gast die gleiche Aufmerksamkeit entgegenzubringen, wie wir sie selbst gerne erfahren würden, wenn wir andernorts zu Gast sind.

Dass solche Ziele nicht mit Großen Worten, sondern mit Taten erreicht werden, ist uns bewusst. Wir werden mit persönlichem Engagement und Kreativität, aber auch mit grosser Freude, Kindern den Spaß an der Kunst des Kochens und der regionalen Küche, aber auch die Fertigkeiten im Service und dessen Fertigkeiten auf eine spielerische Art vermitteln und somit die Freude an guter Gastronomie oder auch selbst zu Hause ein guter Gastgeber zu sein weiterzugeben.

Flo und Ernstl  

Ernst Hunger

IHK Regensburg/Kehlheim, Herr Richard Brunner

Manuela Heizler, Ehrenamtliche Teamleitung Europa-Miniköche Bayern

Markus Pinapfel

Servus liebe Miniköche und Eltern,

ich freue mich die Miniköche der Gruppe Cham auf ihrer Reise begleiten zu dürfen.

„Essen ist die geilste Sache der Welt“ 

Euch liebe Miniköche für das zu begeistern, wird in den nächsten Monaten mein Ziel sein. Wir werden interessante und spannende Stunden haben und gemeinsam in die Welt der Gastronomie eintauchen. Ich freue mich darauf, euch mein Wissen als Küchenmeister, Gewürzsommelier und Fachlehrer weitergeben zu dürfen und euch bei Ernährungsgrundlagen zu fördern. 

Uns allen wünsche ich dabei tolle Stunden, großen Wissenszuwachs, jede Menge Freude und leckere Gerichte

Euer 
Markus Pinapfel

Unsere News

Miniköche kochten für guten Zweck
28.06.2022

Ukrainische Kinder und Miniköche starteten ihre gemeinsamen Aktionen in Roding

Miniköche und ukrainische Kinder kochen gemeinsam am Stadtstrand
28.06.2022

Da ist mächtig was los gewesen am Stadtstrand! Überwältigende Resonanz gab es für die Kochveranstaltung der Europa-Miniköche mit ukrainischen Kindern unterhalb der Angermühle. Dies war zugleich der Startschuss für eine Veranstaltungsreihe im Landkreis Cham.

Miniköche starten wieder
27.10.2021

Quelle: Chamer Zeitung

Schirmherrschaft Bgm. Sandro Bauer
22.09.2021

Bürgermeister Sandro Bauer übernimmt Schirmherrschaft der Europa-Miniköche Ostbayern-Cham

Chamer Zeitung 22.09.20221

Vom Mini-Koch zum Staatspreisträger
26.08.2021

Vom Minikoch zum Staatspreisträger

Chamer Zeitung 26.08.2021

Theorieblock
Kartoffel und Fett Berufsschule Cham
Monatstreffen
Kochen an der Berufsschule Thema wird noch bekannt gegeben
Monatstreffen
Gasthaus Ödenturm Chammünster
Monatstreffen
Steiner Wirt Tiefenbach
Theorieblock
Fleisch, Milch, Eier Berufsschule Cham
Monatstreffen
Siegls Restaurant Furth im Wald
Monatstreffen
Metzgerei Ruhland Waldmünchen
Theorieblock
Prüfungsvorbereitung Berufsschule Cham
Monatstreffen
Gasthaus Ödenturm Chammünster
Theorieblock
Prüfung Berufsschule Cham
Sonstiges
Abschlussfest im ATT Furth im Wald

Unsere Fotos

Partner & Sponsoren